Die Bedeutung der Farben

So wie jede Blume ihre Bedeutung hat, haben auch die einzelnen Farben eine individuelle Symbolik. Blumen erfreuen unser Auge und Gemüt vor allem durch ihre bunte Farbenpracht – doch nur die Wenigsten wissen, was die jeweilige Blumenfarbe eigentlich aussagt. So ist beispielsweise die Bedeutung einer roten Rose weitgehend bekannt, während man bei einer weißen oder gelben Rose bereits ins Grübeln kommt. In unserer Farbübersicht finden Sie die wichtigsten Aussagen der gängigsten Blumenfarben.

Die einzelnen Blumenfarben und ihre Bedeutung

Rote Blumen

Interessant ist, dass sie bei uns Menschen bestimmte Empfindungen auslösen können. So wie das Rot z.B. der Rose oder einer Nelke. Diese Farbe steht für Leidenschaft und Liebe. Wichtig: je dunkler das Rot, desto feuriger die Gefühle. In China steht Rot für „Glück“ und „Reichtum“ – in Russland dagegen für „Wertigkeit“ und „Kraft“.

Vorsicht: Kombiniert man einen roten Blumenstrauß mit einer einzelnen weißen Blume, erklärt man damit dem Beschenkten den Krieg – eine Symbolik die sich auch im Wort Rosenkrieg widerspiegelt.

Weiße Blumen

Die Farbe Weiß symbolisiert Reinheit und Unschuld, weshalb sich Bräute auf ihrer Hochzeit traditionell in Weiß kleiden. Weiterhin steht die Farbe Weiß in der Sprache der Blumen Jungfräulichkeit, Heiligkeit und Allmacht und reiht sich so in eine religiös-mystische Tradition ein. Früher dagegen galt Weiß als Farbe für Abschied und Tod, weshalb weiße Callas oder weiße Lilien häufig als Grabblumen eingesetzt werden. Es gibt aber auch Blumen, die nur in ihrer weißen Variante eine individuelle Bedeutung aufweisen: So verweisen weiße Rosen auf die Unfähigkeit zu lieben und werden meist dann verschenkt, wenn sich noch keine tiefen Gefühle entwickelt haben. Eine weiße Tulpe steht hingegen für eine immerwährende, endlose Liebe.

Violette Blumen

Die Farbe Lila beziehungsweise Violett hat eine beruhigende Wirkung und setzt individuelle Farbakzente. Violette Blumen sind ein Symbol für das Außergewöhnliche und Mystische und werden dann verschenkt, wenn seinem Gegenüber ein Gefühl von Einzigartigkeit und Wertschätzung vermitteln möchte. So steht die Farbe Violett für den Hinduismus und signalisiert Würde und Individualität. Rosa hingegen ist zart und romantisch und verweist auf sich entwickelnde Gefühle, Zärtlichkeit und Weiblichkeit.

Gelbe Blumen

Die Farbe Gelb steht in der Sprache der Blumen für Lebensfreude, Kraft und Heiterkeit. Eine gelbe Blume verschenkt man, wenn man dem Beschenkten Hoffnung und Trost spenden möchte. Eine Sonnenblume erweckt durch ihr strahlendes Gelb Glücksgefühle beim Betrachter und verbreitet Fröhlichkeit und Lebensfreude. Aber: Gelb steht auch für Neid und Missgunst – so verschenkt man eine gelbe Nelke, um dem Beschenkten zu signalisieren, dass man ihn für unsympathisch hält. Gelbe Rosen

Orange Blumen

Die Farbe Orange strahlt– genau wie Gelb – Energie, Optimismus und Lebensfreude aus. Blumen in Orange stehen für Wärme und ein wohliges Gefühl. Erleuchtete Buddhisten wie der Dalai Lama treten häufig in oranger Kleidung auf, da die Farbe Orange im Buddhismus die höchste Stufe menschlicher Erleuchtung ausdrückt. Orange ist eine sehr kräftige Farbe und ist so ein Symbol für Kraft und Ausdauer. So werden Rosen in Orange beispielsweise in einer soliden und erfüllten Partnerschaft verschenkt.

Grüne Blumen

Grün ist die Farbe des Lebens und der Hoffnung und steht traditionell für einen Neuanfang. Der Weihnachtsbaum symbolisiert mit seinem grünen Tannenkleid beispielsweise die Hoffnung auf Jesus Christus. Grün hat eine beruhigende und harmonische Wirkung, weshalb grüne Elemente immer eine gute Ergänzung in einem Strauß oder Gesteck darstellen – insbesondere zur optischen Auflockerung.

Blaue Blumen

Die Farbe Blau wird als königlich, ja geradezu majestätisch empfunden. Insbesondere die dunkleren Blautöne stehen in der Blumensprache für Treue und Beständigkeit – die helleren vermitteln hingegen ein Gefühl von Freiheit und Frische. Die Ägypter trugen früher blauen Schmuck, sie waren nämlich von der Heilwirkung der Farbe Blau überzeugt. In China ist Blau ein Symbol für die Mächte des Himmels. Eine besondere Bedeutung kommt der blauen Rose bei: Blau ist keine natürliche Rosenfarbe, eine ursprünglich weiße Rose wird mit Tinte eingefärbt. Eine blaue Rose steht für Treue und eine geheimnisvolle Romantik, aber auch für Unerreichbarkeit und Einzigartigkeit.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/187681_85614/sprache-der-blumen/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405