Die Tulpe

rosa Tulpe

Die Tulpe vermittelt Liebe und Zuneigung

Bedeutung

Die Tulpe gehört auch weiterhin zu den beliebtesten Blumen in Deutschland. Und das völlig zurecht, schließlich gibt es sie in vielen leuchtenden Farben und Farbkombinationen. In Rot signalisieren sie entflammte Liebesgefühle, sonnige Gelbtöne stehen dagegen für Fröhlichkeit und pure Lebenslust. Zarte Liebesbande können mit rosafarbenen Tulpen ausgedrückt werden, Orange bedeutet dagegen: „Du faszinierst mich“. Wer weiße Tulpen verschenkt, der drückt damit eine endlose Liebe aus – für Zurückhaltung und Bescheidenheit steht dagegen die Farbe Lila.

Die Farben der Tulpe

Die Tulpe ist neben der Narzisse und der Ranunkel eine der beliebtesten Frühlingsblumen und erstrahlt als solche in den schönsten Farben. Neben den Klassikern – Rot, Lila und Gelb – sind auch individuelle Farbkombinationen und Blütenzeichnungen möglich, die die Tulpe zu einem echten Hingucker in Haus und Garten machen. Vor allem als Schnittblume sorgt der frische Frühblüher für farbefrohe Akzente und hält sich dabei auch noch ziemlich lange in der Vase. Wer eine Tulpe verschenkt, sollte darauf achten, die richtige Farbe zu wählen. Wie eingangs beschreiben, hat nämlich jede Tulpenfarbe eine eigene Bedeutung.

Tipps zur Pflege

Die Tulpe ist ziemlich anspruchslos, jedoch müssen einige wenige Pflegehinweise beachtet werden. Wer sich im Frühling an der Farbenpracht der Tulpen erfreuen möchte, setzt die Tulpenzwiebeln am besten bereits im Herbst in den Garten. Sie bevorzugen dabei einen sonnigen Standort mit einem durchlässigen Boden. Bemerkt man schließlich im Frühjahr die ersten Triebe, sollte die Tulpe ausreichend mit Wasser versorgt und gedüngt werden. Als Schnittblume sollten Tulpen immer in eine Vase mit möglichst frischem Wasser gestellt werden (z.B. mit einer Schnittblumennahrung versehen). Darin saugen sie sich mit Feuchtigkeit voll und richten sich stolz auf. Wichtig: Vor dem Einstellen sollten die Stiele der Tulpen um zirka. zwei Zentimeter gekürzt werden (unbedingt mit einem geraden Schnitt). Das Blattwerk kann bereits im Vorfeld großzügig entfernt werden.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/187681_85614/sprache-der-blumen/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405